Disappointment Diaries

UA 27.09.2019 – KONTAKTE’19 – Biennale für Elektroakustische Musik und Klangkunst, AdK Berlin mit ensemble mosaik.

Disappointment Diares …if one door closes another one open in your face.

Neue Komposition für Flöte, Violine, Cello, Synthesizer, Sampler, Elektronik und Video.

Ein Leben ist gefüllt von Erinnerungen an das Vergangene und Erwartungen an das Zukünftige, die wiederum später zu Erinnerungen werden und die einen für spätere Erwartungen bzw. Erwartungshaltungen prägen. Disappointment Diaries ist eine Sammlung vergangener „schlimmster Erwartungen“. Dabei geht es weniger darum, ob diese Erwartungen sich tatsächlich eingelöst haben. Vielmehr geht es darum, Wege der Gedankenkonstrukte nachzuverfolgen, auf denen sich Menschen oftmals so stark im Absurden verrennen, dass sie nicht mehr erkennen, ab wann die Realität die Erwartungen gar nicht mehr einlösen kann. Weitere Informationen: https://www.adk.de/de/projekte/2019/kontakte19/programm/progetto-positano.htm